Batida de Coco Cheesecake im Glas

Cocktail des Monats –

Diesen Monat ist es mir echt sehr schwer gefallen einen passenden Cocktail zu finden und das ist nun der dritte Anlauf für diesen Artikel. Man hofft, dass im März schon der Frühling startet um auf der Terrasse die erste Sangria anzurühren, aber die Temperaturen sind dafür noch viel zu winterlich und der Himmel zu grau.


So richtig motiviert war ich die letzten Wochen nicht, aaaaber plötzlich war sie da… Ein Licht ist in mir aufgegangen und ich hatte eine Idee!


Auch wenn Ostern dieses Jahr wieder anders sein wird, werde ich mir trotzdem Mühe geben und anstatt eines Cocktails gibt es dieses Jahr ein beschwipstes Dessert zum Osterbrunch.




Batida de Coco Cheesecake


Zutaten:

50ml Batida de Coco

350g Mascarpone

250g Frischkäse

65g Kokosblütenzucker

1 TL Vanilleextrakt

1 Limette

150g Haferkekse

Kokosraspeln, Raffaelo, Mandeln oder Himbeeren optional für die Deko

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel oder in den Thermomix geben und ca. 20 Sekunden rühren bis eine homogene Creme entsteht.


Die Haferkekse zerbrechen und in ein Glas geben. Eine Schicht Kokoscreme draufgeben. Dann wieder Kekse und zum Schluss nochmal Kokoscreme.


In den Kühlschrank stellen und kurz vor dem servieren dekorieren.




1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen